Aktive des Kraftsportclubs Germania 1910 Niedernberg e.V.

Hier stellen wir nach und nach langjährige Mitglieder des KSC Niedernberg vor. Diese müssen nicht unbedingt im Einzelsport besonders erfolgreich gewesen sein, ein DM-Titel ist nicht unbedingt notwendig. Auch andere Begebenheiten, wie z.B. eine jahrzehntelange Vereinstreue, zählen durchaus als herausragende Leistung. Besonders erfolgreiche Einzelsportler werden hier ...  vorgestellt.


Walter Straub und Rudolf Gerlach

Das Wochenrätsels in der KW 28 lautete:
Wir sehen hier auf dem Gruppenfoto einige bekannte Gesichter. Einer der Männer war jahrzehntelang einer der Kleinsten und einer der Größten. Mit seinem jahrelangen Wegbegleiter, der ebenfalls auf dem Foto abgebildet ist, konnte er einige große Erfolge feiern. Wer sind die beiden gesuchten Personen?


Die Auflösung lautete:
Er war einer der Kleinsten und zugleich einer der Größten, das Main-Echo titelte einmal: Walter Straub – die Fliege!

Walter war ein mannschaftsdienlicher „Siegringer“, der sowohl in der Oberliga Hessen als auch in der 2. Bundesliga zuverlässig seine Punkte beisteuerte. Jahrzehntelang hatte er für die erste Mannschaft des KSC Niedernberg abtrainiert ("Gewicht machen"), um im damaligen Papier- und Fliegengewicht (48/52 kg) antreten zu können. 1990 ging er im erstaunlichen Alter von 47 Jahren (!) letztmals auf die Matte, beendete nach über 30 Jahren als KSC-Aktiver seine erfolgreiche Karriere, in welcher er auch einen fünften und sechsten Platz bei den Deutschen Meisterschaften der Männer im Jahre 1969 und 1970 erkämpfen konnte. Walter lebt heute in Aschaffenburg-Schweinheim.


Mit Rudolf Gerlach war auch einer seiner treuen Wegbegleiter auf dem Rätselfoto zu finden. Ende der 60er rangen beide noch zusammen in der ersten Mannschaft. Von 1970 bis 1985 war Rudolf Mannschaftsführer und Betreuer, konnte mit Walter und dessen Teamkollegen etliche Erfolge feiern und wurde mit der goldenen Ehrennadel des Hessischen Ringerverbandes ausgezeich-net. Bis zuletzt hat Rudolf die Heim- und Auswärtskämpfe des KSC besucht. Auch in der im September startenden Oberliga-Saison (Terminplan) möchte er die „Jungs“ wieder anfeuern und demnächst seine 70-jährige Mitgliedschaft mit dem Verein feiern.


Auf dem obigen Rätselbild  (Ausschnitt aus einem Gruppenbild zum 50-jährigen Vereinsjubiläum im Jahre 1960) sind nachfolgende Personen abgebildet (jeweils von li. n. re. und von unten nach oben): Alois Scholl, August Hartlaub, Walter Straub, Alfred Haas, Sebastian Wenzel, Linus Hartlaub, Rudolf Gerlach, Titus Reinhard (ausgewandert in die USA), Robert Steinhauser, Karl Gerlach, Walter Reinhard, Josef Lebert,  Karl Schreck, Anton Rohmann und Edmund Hartlaub.


In Bearbeitung



Ein Mannschaftsfoto Ende der 60er Jahre mit Walter Straub. V.li.n.re.: Mannschaftsführer Herrmann Reinhart, Trainer Norbert Kreh, Walter Straub, Ingbert Hartlaub, Wolfgang Klement, Helmut Schmitt, Josef Fecher, Ralf Nogay,  Rainer Nover, Helmut Gerlach, Stefan Scheurich, Karl Mayerhöfer, Engelbert Fecher.



Die Gemeinschaft  RWG Kleinostheim-Niedernberg wurde 1970/71 Regionalligameister. Rudolf findet man in der hinteren Reihe ganz links als Mannschaftsführer, Walter in der ersten Reihe links.



Der dreifache Oberligameister 1978-80. Rudolf findet man in der zweiten Reihe der zweite von rechts, links neben dem damaligen Vorsitzenden Walter Sacher. Walter Straub ist im roten Sportanzug ganz links, zwischen dem legendären Kult-Betreuer "Es Herrmännsche" und Bernd Seitz zu sehen.


  


 










 


Rudolf wie immer hautnah am Geschehen (HH-Halle, 2018) Auch in der im September 2021 startenden Oberliga-Saison (Terminplan) möchte er die „Jungs“ wieder anfeuern und demnächst seine 70-jährige Mitgliedschaft mit dem Verein feiern.


In Bearbeitung




In unserem Wochenrätsel gilt es seit Januar 2021  Niedernberger Persönlichkeiten, welche in der Öffentlichkeit standen oder einen hohen Bekanntheitsgrad erreichten, sowie historische Ladengeschäfte, Firmen, Salons, Praxen, Wirtshäuser, Handwerksbetriebe etc. zu erraten. Nach Auflösung der jeweiligen Rätsel werden diese Personen mit Kurzbeschreibung und Bildmaterial hier in den Rubriken eingepflegt. 

Wir freuen uns auch über Vorschläge, Anregungen und Übermittlung von Archivmaterial, siehe hier...