Mittelamerika und Karibik


In der Bay Street (Buchtstraße) von Nassau (Bahamas) kann man in den Strohläden einkaufen (u.a. Strohhüte, "Panamahut", Strohtaschen) oder auch einfach nur, z.B. von einem Straßencafe aus das bunte Treiben beobachten.


Jamaika / Strohdachhütten: Ruhen nach einem anstrengenden Arbeitstag in der Bananenplantage


Strand von Nassau / Bahamas

Dominikanische Republik / Domrep


Trinidad Country Club (Trinidad und Tabago) - Postcard aus den 1950er Jahren, ungelaufen


Prince George - Hotel, Nassau / Bahamas


Kuba / Varadero, Strandpanorama (1989)


Der rund 82 Kilometer lange, 1914 eröffnete Panama - Kanal verbindet den Atlantik mit dem Pazifik und ist neben dem Suez-Kanal eine der wichtigsten Wasserstraßen der Welt.


Nahe der Prince's Bay, einer Bucht in Tobago mit außergewöhnlichen Ständen (Trinidad und Tobago, karibisches Meer).


CHE - Symphatisant in Altstadt Havanna.

Ernesto „Che“ Guevara (*14.6.1928, † 9.10.1967) war ein marxistischer Revolutionär, Guerillaführer und Autor. Er war von 1956 bis 1959 ein zentraler Anführer der Rebellenarmee der Kubanischen Revolution und ist neben Fidel Castro deren wichtigste Symbolfigur. Guevara stammte aus einer argentinischen bürgerlichen Familie. (Wikipedia)






Tabak pflücken in Pinar Del Rio, der „Tabakhauptstadt“ Kubas. Kubanische Zigarren gelten als die besten der Welt.



Puerto Limón / Costa Rica.

Halcyon Beach Resort, Antigua



demnächst mehr ...