Wochenrätsel III. und IV. Quartal 2022

(Kalenderwoche 28 - 52, Juli - Dezember) 

Spätestens nach Erscheinung eines neuen Rätsels erfolgt die Auflösung der Vorwoche.

Aktiv miträtseln kann man hier... auf unserer facebook-Seite.




Rätsel der Kalenderwoche 32:  (14-tägig, siehe Hinweise)

Um welche Niedernberger Persönlichkeit, die in der Öffentlichkeit stand oder einen hohen Bekanntheitsgrad erreichte bzw.  um welches historische Ladengeschäft, Firma, Salon, Praxis oder Wirtshaus handelt es sich hier?

(ab Mittwoch, den 10. August im Amtsblatt und einige Tage später hier und auf Facebook)

 

 

Rätsel der Kalenderwoche 30:  (14-tägig, siehe Hinweise)

Dieses Porträt entstand Anfang der 30er Jahre. In dieser Zeitepoche war Deutschland auf Rechtskurs, neue Gesetze traten in Kraft. Ein Arierparagraph machte 1933 die Juden zu Menschen zweiter Klasse.  Ab 1934 galt das perfide „Gesetz zur Verhütung erbkranken Nachwuchses“, tausende Frauen und Männer starben daraufhin bei einer Zwangssterilisation.

Wer ist der junge Mann auf dem Monitor?

Die Auflösung des Rätsels erfolgt im Amtsblatt der KW 32 und etwas später dann auch in Facebook und hier auf der Webseite. In der KW 31 zeigen wir eine sehenswerte Aufnahme aus der Niedernberger Ortsgeschichte. Diese historischen Fotos werden im 14-tägigen Wechsel mit neuen Rätseln veröffentlicht.


Rätsel der Kalenderwoche 28: 

Auf dem ersten Blick könnte man glauben, bei dieser Aufnahme aus Anfang der 1950er Jahre handele es sich um bekannte Kinostars wie z.B. Alain Delon oder Ingrid Bergmann. Das Foto entstand jedoch im Gasthaus „Zur Linde“ und zeigt zwei bestens gelaunte Pärchen. Wer sind die beiden Personen im Bildvordergrund?

Auflösung:

Im Vordergrund lachen Luise und Herbert Sacher in die Kamera. Luise führte von 1952 bis 1993 einen Damensalon. Herbert arbeitete zuletzt 43 Jahre lang in der Glanzstoff (AKZO / Enka) und unterhielt dabei nebenberuflich eine Werkstatt mit Verkauf und Reparatur von Fahrrädern und Mofas. Zusammen betrieben die Beiden ab den 50er/60er Jahren bis 1979 noch eine kleine Tankstelle (DEA / TEXACO). Viele weitere Fotos, Berichte, Dokumente u. Infos findet man hier... auf unserer Webseite.