Vortragsabend: Eine Reise mit dem Jeep durch die Mongolei


Am Donnerstag, den 6. Juni 2024 führt uns Jochen Buhler ab 20 Uhr in einer Bilderreise durch das weite Land des Dschingis Khan. Themen u.a. Naadam - das Nationalfest der Mongolei, Mongolei’s Steppe und die Wüste Gobi. Infos...


Fröhliche Pfingsten!

Weitere historische Pfinstgrußkarten findet man hier...    historische Ansichtskarten zum Thema Landwirtschaft hier...


Anmeldeschluß für unseren diesjährigen Mehrtagesausflug ins malerische und kulturelle Herz von Thüringen


Nachtrag 30.5.2024: Anmeldung abgeschlossen, keine weiteren Anmeldungen mehr möglich!


Impressionen zu unserem Fahrradausflug 2024 zum Apothekenmuseum in Miltenberg


Auflösung des Personenrätsels der KW 16 mit Rückblick auf Willi Ittner 



Nachruf

 

Der Geschichtsverein Niedernberg e.V. nimmt Abschied von seinem langjährigen Mitglied

 

Dr. Horst Schäfer

 

der am 21. April 2024 im Alter von 81 Jahren verstorben ist.

 

Horst trat im November 1998 unserem Verein bei und war immer zur Stelle, wenn man ihn brauchte.

 Er moderierte die 25 Jahrfeier unseres Vereins, organisierte einige Wochenendausflüge und recherchierte zu unserer Schreibmaschinen-Ausstellung, beschriftete die einzelnen Objekte ausführlich.

 Auch als Helfer und Vorbereiter bei Veranstaltungen konnte man sich auf Horst verlassen, ebenso wie bei etlichen Ferienspielen. 

Von 2002 – 2005 war Horst 3. Vorsitzender, in den Jahren 2007 – 2021 Beisitzer der Vorstandschaft.

Im Januar 2024 wurde Horst zusammen mit seiner Gattin Edeltraud für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. 

Wir danken Horst für sein Engagement und werden ihn in bester Erinnerung behalten.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Gattin Edeltraud und seinen Angehörigen.


Nachfolgend einige Bilder mit Horst, aufgenommen in den letzten Jahren:

Hutausstellung 2019 / Basteln        Winzervesper 2023 / Kaffee

Truhenausstellung 2023        Ehrung JHV 2024

 

Ein Andenken an alle unsere verstorbenen Mitglieder findet man hier...



Unser Fahrradausflug 2024 zum Apothekenmuseum in Miltenberg mit Einkehr im Riesen

Termin: Sonntag, 5. Mai 2024, Infos und Anmeldung siehe hier...


Anmeldung für Mehrtagesausflug ins malerische und kulturelle Herz von Thüringen

Unser Mehrtagesausflug 2024 führt uns vom 30.8. bis zum 1.9.2024 nach Eisenach, Erfurt u. Weimar. Infos/Anmeldung...


Neue historische Ansichtskarten eingestellt in der Rubrik Sandmännchen, Märchen/Comic und Mecki, der Igel



Wir wünschen frohe Osterfeiertage!

Historische Grußkarte aus den Anfängen des letzten Jahrhunderts. Viele weitere Ostergrußkarten findet man hier ...


Unsere kleine Ausstellung im Wiegehäuschen

Eine herrliche Ausstellung mit Fotos, Ausstellungsstücken und erklärenden Texten mit Rückblick auf den Weißen Sonntag in den 1950er / 60er Jahren, als die Großeltern der jetzigen Kommunionkinder zur Erstkommunion gingen. Mehr Bilder...


Osterbrunnen auf dem Dorfplatz strahlt wieder in neuem Glanz


Seit 1996 sorgen die Landfrauen und weitere Helfer*innen in mühseliger Bindearbeit für die jährliche Dekoration des Osterbrunnens, organisiert wird das Treffen seit einigen Jahren von Diana Reinhart (Lindenhof). Das Aufstellen der geschmückten Teile übernehmen Mitarbeiter des Bauhofs.Impressionen seit 1996 siehe hier...


Rückschau auf den Vortragsabend "Heimische Vogel- und Insektenwelt"


Heimische Vogel- und Insektenwelt

Am Donnerstag, den 7.3.2024 führt Walter Mark im Sammelsurium (unserem Vereinsheim im Dachgeschoß der Sandsteinschule) mit einem öffentlichen Bildervortrag durch unsere heimische Vogel- und Insektenwelt. Ein Leckerbissen für Natur- und Heimatfreunde! Gäste sind herzlich willkommen! Der Vortragsabend beginnt um 20:00 Uhr, der Eintritt ist frei! Mehr Infos siehe hier...


Niedernberger Faschingslieder  (Zur Broschüre von 1993 auf die nachfogenden Bilder klicken)

  


Unsere kleine Ausstellung im Wiegehäuschen:Fåsenåchd im Honischlånd


Die Straßenfastnacht, wie sie früher war. Zu sehen sind auch Fotos der Prinzenpaare mit närrischen Jubiläen ...

Spende der Raiffeisen Volksbank an den Geschichtsverein

   

Der Geschichtsverein Niedernberg wurde 1985 mit dem Ziel gegründet, das Bewusstsein zur Heimat zu wecken und die Bevölkerung von Niedernberg für die örtliche Geschichte zu sensibilisieren. Im Jahre 2025 können wir auf  vier Jahrzehnte Vereinsgeschichte zurückblicken, feiern im Oktober unser 40-jähriges Jubiläum!

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Raiffeisen Volksbank Aschaffenburg für die Wertschätzung unserer Arbeit und die großzügige Spende anlässlich der Erföffnungsfeier der modernisierten Filiale Niedernberg. Seit 1961 steht diese Filiale an der Ecke Kirchgasse/Hauptstraße, wurde seither mehrmals an- und umgebaut und bereichert auch in Zukunft den Ortskern. Mehrere historische Wandbilder (Beispiele) in den Innenräumen der Filiale drücken die Verbundenheit mit der Geschichte Niedernbergs aus. 

Abbildungen: Die "Raiffeisenkasse" 1962 am Weltspartag, der Symbolscheck, die Geschätfsstelle im Januar 2024.


Neujahrsempfang mit Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Albert Wagner!

 
Impressionen vom Neujahrsempfang mit der letzten Neujahrsansprache von Bürgermeister Jürgen Reinhard gibts hier...

Diamantene Hochzeit von Waltrude & Rainer Reinhard

   

Unsere beiden Vereinsmitglieder Waltrrude und Rainer luden am 28. Dezember 2023 zur Diamantenen Hochzeit ein. Gefeiert wurde im Hof des Café Reinhard. Der Einladung folgten viele Weggefährten, Schulkameraden und Vertreter der Vereine, welchen die beiden zugehören. Mehr Bilder siehe hier... (nach unten scrollen)


Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Albert Wagner!

Der diesjährige Neujahrsempfang steht ganz im Zeichen der Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Albert Wagner. Für sein jahrzehntelanges, außerordentliches Engagement um die Heimatpflege erhält Albert die höchste Auszeichnung der Gemeinde Niedernberg. Der Geschichtsverein ist stolz auf sein Ehrenmitglied. Wir freuen uns mit ihm auf viele seiner Weggefährten, um ihm am Sonntag, den 7. Januar 2024 um 11.30 Uhr im Pfarrheim die Ehre zu erweisen. Zuvor findet um 10:30 Uhr der Gottesdienst statt.


Ein frohes Neues! Der Geschichtsverein Niedernberg wünscht ein gesundes, friedvolles Jahr 2024!


Unsere kleine Ausstellung im Wiegehäuschen: Neujahr und Winter

Inkl. dem letzten Amtsblatt Dezember 1963 mit den Weihnachts- und Neujahrsgüßen der örtlichen Geschäfte   

***********************************************************
Die vorherigen NEWS aus dem 2. Halbjahr 2023 findet man hier...