demnächst mehr Bilder und Infos


Aufnahme von ca. 1975/1980 aus dem Heimatbuch




Von dem 1701 erbauten Gasthaus „Zum Schwanen“ in der Hauptstraße 37 hat die angrenzende Schwanengasse ihren Namen.





Noch im 19. Jahrhundert wurde der Gaststättenbetrieb eingestellt, ab 1880 ließ Josef Klement im Anwesen ein Backhaus errichten, ab Juni 1908 führte Josef Peter Schmitt die Bäckerei. 


Der ehemalige "Schmitts Bäcker"