Wasserturmfest 2019

60 Jahre Wasserturm: Am Sa, 18. und So, 19. Mai fand rund um den "langen Adam" eine Großveranstaltung mit kulinarischer Reise, Vereinsmesse und Party ohne Ende statt! 





Impressionen vom Wasserturmfest am Samstag mit den "Blechkatzenrocker" und dem Hauptact "Das Dicke Ende". Auch wenn gegen Abend dunkle Wolken aufzogen, so hatte Petrus letztendlich doch ein Einsehen mit dem Honischland, öffnete seine Schleusen bei annehmbaren Temperaturen erst gegen Mitternacht zum Veranstaltungsende hin.







Auch am Sonntag breitete Petrus seinen Schutzmantel über's Honischland aus. Aller Unwetterwarnungen zum Trotz machte die Schlechtwetterfront einen Bogen ums sehr gut besuchte Wasserturmfest. Dort gab es neben der Vereinsmesse ein kunterbuntes Programm. Die Kinder konnten sich an den Ständen aktiv beteiligen und somit ihre Stempel für den Kindermitmach-Pass sammeln, um später diverse Preise zu gewinnen. Vom Frühschoppen mit dem Musikcorps über verschiedene musikalische Einlagen, einem Kabarettisten bis hin zum Kinderanimateur "Frank der Schrank" und den Honisch-Tigern war für Jedermann etwas geboten. Auch das multi-kulinarische Angebot wurde gerne angenommen, die Betreiber der Essensstände mussten lange Zeit Akkordarbeit verrichten. Im Wasserturm selbst lief ein Nostalgiestreifen von 1959 - das Jahr, in welchem der Wasserturm eingeweiht wurde. Eine wunderschöne Veranstaltung, welche durch Teilnahme vieler Vereine und der Mithilfe unzähliger Ehrenamtlicher über die Bühne gehen konnte.



Der "Wasser-Erlebnis-Stand" unseres Geschichtsvereines wurde von Erwin, Engelbert und Berthold bestens hergerichtet. Mehr Bilder vom Stand gibt es hier...











Mehr als 60 Jahre liegen zwischen den beiden Fotos. Mehr Bilderr vom  "Wasser-Erlebnis-Stand" des Geschicjhtsvereines an der Vereinsmesse siehe hier...


Dies war das offizielle Programm:



Fakten zum Wasserturm (Quelle Gemeinde-Niedernberg):


Baujahr 1958
Höhe 44 Meter
Durchmesser 10 Meter
äußerer Umfang 31,26 Meter
Stufen insgesamt 192
Tiefe der Trinkwasserbetonbehälter 6,00 Meter
Fassungsvermögen 250.000 Liter (125 m³ je Behälter)
Wasserdruck im Leitungssystem 3,5 atü
Stärke der Außenwände 16 cm gleichbleibend


Magerbeton am Fuß des Turms 50 m³
Stahlbeton 550 m³
benötigter Zement 120.000 Kilogramm
Baustahl 43.712 Kilogramm
Kosten 200.000 DM


Baufirma Hochtief, Frankfurt
Turmschacht Gleitschalung wurde in 11 Tagen in Tag- und Nachtschicht erstellt


Weitere Infos und Bilder in Sachen Wasserturm siehe hier...

Bilder und Bericht zum Wasserturmfest gibt es hier...