Schweiz, Österreich und Süftirol / Dolomiten

Die "glühende" Rosengartengruppe bei Sonnenuntergang. Die leuchtenden, bleichen Dolomitfelsen sind als „Enrosadira“  - Phänomen bekannt, um das sich auch eine Sage rankt. Der Rosengarten gehört zum Latemar iMassiv, ein Gebirgsstock der italienischen Dolomiten zwischen Südtirol und dem Trentino.




Südtirol / Dolomiten: Der Karersee (1530 m) und der Latemar (siehe auch "Rosengarten"). Das Gebirgststock Massiv ist bis zu 2842 m hoch. Den Begriff Latemar gab es bereits im 12. Jhd. und übersetzt bedeutet er "Bergkamm über dem See im Kar".




Schweiz: Die Jungfraubahn und links unten die "Kleine Scheidegg (2064 m), im Hintergrund die Eiger Nordwand




Dolomiten, idyllische Kahnfahrt auf dem Dublacher See (Lago di Dobbiaco, 1259m), Karte von 1966



Gasthof Post, Saalbach (Salzburger Land, Österreich)


Edelweißspitze (2571 m) mit Edelweißhütte, an der Großglockner Hochalpenstraße / Österreich (Kärnten/Salzburg)



Europabrücke (1980er)



Dolomiten: Grödner-Joch-Straße mit Sellastock (2724 m) und Langkofel (3181 m)


Dolomiten, Bild oben: Die Dreizinnenhütte (2438 m) und rechts dahinter die Drei Zinnen (3003 m)






Schweiz: Die Jungfraubahn und links die "Kleine Scheidegg (2064 m), im Hintergrund die Eiger Nordwand und der Mönch


Wallfahrtsort Mariazell / Österreich




Burg Hochosterwitz bei St.Veit


demnächst mehr...