Aufbau einer volkskundlichen Sammlung, Bewahrung von Kulturgut

Seit seiner Gründung im Jahre 1985 sammelt der Verein alte Gegenstände, was aber erst mit Überlassung des Schulspeichers im Dachgeschoß der alten Sandsteinschule im Jahre 1991 richtig gut möglich war.




Im Jahre 1996 kamen noch drei Räume im Nebengebäude der Schule hinzu, so daß hier jetzt auch landwirtschaftliche und andere Großgeräte aufbewahrt werden können.

Wenn Sie uns etwas ganz oder als Leihgabe zur Verfügung stellen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Wie, erfahren Sie unter Kontakt.