Die Ortsgeschichte im Bewusstsein der Bürger wach halten und sich für das Brauchtum einsetzen - das sind unsere  zentralen Aufgaben!



Unser Vereinsräume befinden sich in der Sandsteinschule




Kiliani - Traschtenfestumzug in Würzburg 2004              (XL-Foto, per Mausklick vergrößerbar)




(XL-Foto, per Mausklick vergrößerbar)



Münchner Oktoberfestumzug 1995






Der Geschichtsverein Niedernberg e.V. wurde am 17.10.1985 als gemeinnütziger Verein gegründet und zählt derzeit 55 Mitglieder. Zu unserem Obliegen gehört der Aufbau einer volkskundlichen Sammlung im Vereinsraum der Sandsteinschule, die Bewahrung alten Kulturguts, die Niedernberger Ortsgeschichte mit seinem historischem Dorfrundweg, welcher zu den Sehenswürdigkeiten im alten Ortskern führt und die Pflege der "honischer" Mundart. Auch Ausstellungen, Versteigerungen, Vorführungen von altem Handwerk, Führungen auf den Spuren der Römer, Grenzwanderungen, Ferienspiele uvm. werden bzw. wurden durchgeführt.



Aus der volkskundlichen Sammlung im Vereinsraum der Sandsteinschule: "Frömmigkeit"




Gut beHUTet - die Vielfalt der Kopfbedeckungen von gestern und heute! Unsere Hutausstellung an Kerbsonntag 2019




Gruppenfoto in Tracht, 2009, Eingang Sandsteinschule              (XL-Foto, per Mausklick vergrößerbar)




Zu unseren Aktiviäten gehören auch Tages- u. Wochenendausflüge zu historischen Schauplätzen, hier im Bild Alsfeld 2019.