Schiffsverkehr: Schifffahrt, Ausflugsdampfer, Boote, Kähne, Anlegestellen





Dampfschiff-Landeplatz in Dresden (gestempelt 1935)


Le Paquebot PARIS - ein Linienschiff Paris - New York, das Passagiere in vier Klassen eingeteilte, erinnert an die Titanic

„Die Paris“ war ein 1921 in Dienst gestellter Transatlantik-Passagierdampfer der französischen Reederei Compagnie Générale Transatlantique (CGT), der Passagiere, Fracht und Post von Le Havre über den Nordatlantik nach New York beförderte. Sie war bei ihrer Indienststellung das größte Passagierschiff unter französischer Flagge. Am 19. April 1939 brannte sie am Landungssteg in Le Havre aus und sank im Hafenbecken. Erst nach Kriegsende wurde das Wrack verschrottet. (Wikipedia)




Bootsanlegesteg in Titisee-Neustadt mit Ausflugschiffen für Rundfahrten und einem Bootsverleih


Boots-Idylle am Genfer See. Die Île de la Harpe (im Hintergrund) ist eine kleine, künstlich um 1838 angelegte Waadtländer Insel, sie liegt vor der Stadt Rolle und dient zum Schutz des Hafens vor Erosion.



Hochsee-Torpedoboot bei starkem Wellengang auf hoher See



Bundesbahn Hochsee-Fährschiff "Deutschland" (Länge 115 m, Breite 17,7 m, Tiefgang 4,5 m, 7500 PS)

Speisedeck mit kaltem Buffet auf dem Fährschiff Deutschland



Künstler Ansichtskarte: Schraubenwelle gebrochen, Dampfer in Seenot, Rettungsboot (Hafenstadt Hoek van Holland)



Vollkstümliche, niederländische Trachten, Hafenidylle in Holland


Passagierschiff auf hoher See


Eine historische, malerische Hafen-Ansicht von Lindau im Bodensee (um 1910), im Hintergrund die Alpen




Segelboote und Ausflugsdampfer vor der Herreninsel im Chiemsee, im Hintergrund ein Alpenpanorama


Blick vom Malerwinkel über den Königsee auf St. Bartholomä und die Schönfeldspitze. Im Vordergrund ein Kahn


Köln am Rhein. Panorama mit Dampfschiffen und dem Kölner Dom. Gestempelt 1917


Meißen: Albrechtsburg und Meißener Dom, Ausflugsdampfer auf der Elbe



Fahrgastschifffahrt auf dem Rhein, entlang malerischer Kulissen: Im Bild ein Ausflugsdampfer am Loreley Felsen 


Anlegestelle: Motorbootsteg sam Tegernsee



Demnächst mehr ...