Faschingsgrößen

Hier stellen wir nach und nach ehemalige Persönlichkeiten aus der Honischer Fasenacht, des NCV und Prinzenpaare, welche in die Ortsgeschichte eingingen, vor.

In unserem Wochenrätsel gilt es seit Januar 2021  Niedernberger Persönlichkeiten, welche in der Öffentlichkeit standen oder einen hohen Bekanntheitsgrad erreichten, sowie historische Ladengeschäfte, Firmen, Salons, Praxen, Wirtshäuser, Handwerksbetriebe etc. zu erraten. Nach Auflösung der jeweiligen Rätsel werden diese Personen mit Kurzbeschreibung und Bildmaterial hier in den Rubriken eingepflegt. 


Rosa Klement ("Rosel")

Wenn es um die Niedernbeger Fasenacht geht, dann kommt man an der Dame, die 1995 den Honischer Altweiberfasching ins Leben rief, nicht vorbei. Rosel Klement kann heute, am 5. Januar 2020, ihren 90. Geburtstag feiern und ist für ihr stolzes Alter noch recht fit. Jeden Tag dreht sie eine kleine Runde mit dem Rollator. Durch den Lockdown vermisst sie jedoch ihren Boxenstop in der Gemütlichkeit, dort trinkt sie sonst immer ihren Latte Macchiato. Weh tut ihr auch, dass der heutige Tag nicht im großen Kreis gefeiert werden kann. Das wird aber nachgeholt, sobald es wieder möglich ist.

Schlagzeilen machte Rosel u.a. im September 1991. Interessante, historische Zeitungsberichte der schönen Geschichte über unsere "Miß Marple" von Niedernberg sind hier durch Mausklick vergrößerbar:

        

Die Vorab-Eröffnung der Hutausstellung in unserem Vereinsheim Sandsteinschule an Kerb 2019 besuchte Rosel auch, konnte dort  ihre fünf ausgestellten und gekennzeichneten "Altweiberhüte" begutachten und über die Anfgangszeiten Niedernberger Weiberfasenacht erzählen. Noch heute nimmt sie an dieser Faschingsveranstaltung per Rollator teil.

Weitere Einträge folgen.
Wir freuen uns auch über Vorschläge, Anregungen und Übermittlung von Archivmaterial, siehe hier...