Herbstfest der Mitglieder


Am Freitag, den 16. Oktober 2020 wurde wieder unser Backofen angeschürt, ab 17 Uhr feierten wir Corona-konform  unser Herbstfest im Vereinsraum der Sandsteinschule. Es war ein schöner, gelungener Abend, auch die Haxn waren "sauguat". Man konnte sich endlich wieder einmal treffen, das tat richtig gut. Durch die aufgrund der gebotenen Abstände verteilten Sitzgruppen leidet die Geselligkeit ein wenig, man sitzt gezwungenermaßen weit auseinander. Das ist derzeit nun mal leider so. Die Stimmung und das Ambiente waren dennoch richtig gut, ohne Corona wäre es aber vielleicht noch "guter" gewesen.

Im Anschluß an das Haxn-Essen hielten Burkard und Albert noch einen Vortrag zum geplanten Kulturweg "Niedernberg am Wasser im Sand", der entgültige Name steht noch nicht fest. Bis zu 20 Schilder sollen an markanten Stellen auf Besonderheiten in Sachen Wasser, Kies und sonstige Begebenheiten sowie historischen Geschichten hinweisen. Der Geschichtsverein  bringt sich in dieser Sache mit ein, mehr Infos hier....



Friedel schaut nach dem Rechten. Aber die Haxn können noch etwas Backofenhitze gebrauchen. Also noch mal hinein...





Jetzt ist die Zeit reif, schön knusprig, nicht zu fett, nicht zu trocken. Engelbert und Friedel holen die Haxn aus dem Ofen.





Als Friedel mit den "Leckerlies" einrollt, gibt es unter den vielen hungrigen Mitgliedern lachende Gesichter. Jetzt gehts los!





Alleine schon der unbeschreibliche Geruch ließ die Gaumen lechzen










Bilder sagen mehr als Worte: Geschmasckstest zu 100% bestanden!




Vorstellung des Kulturweges Niedernberg:








Mitglieder können mit Ideen, historischen Geschichten und passenden Bildern zur Gestaltung der Hinweistafeln beitragen.


***********************************************************************************************************


Vorherige Infos:

Am Freitag, den 16. Oktober 2020 wollen wir unseren Backofen anschüren und ab 17 Uhr ein Herbstfest mit den Mitgliedern im Hof der Sandsteinschule feiern.

 


Wir werden Haxen grillen und bitten daher um Anmeldung der Teilnahme und Bestellung bis zum 7. Oktober 2020 bei Maria per Tel. 8734 oder über WhatsApp, damit wir die Haxenanzahl kalkulieren können.

Es gelten die Auflagen zur Corona Pandemie! Es gibt daher kein Salatbuffet und für die Getränke gilt Selbstversorgung. Bitte auch Teller, Besteck und Gläser sowie Beilagen mitbringen. Für die Haxn und Brötchen wird ein Unkostenpreis von 6,- Euro erhoben.

24 Anmeldungen liegen bereits vor (Stand 8.10.2020)

Wir freuen uns auf einen schönen Abend.