Am 22. April 1994 wird der Fährbetrieb wegen Motorschadens eingestellt


Süddeutsche Meisterschaften im Tischfußball in der Niedernberger Schulturnhalle



Mit der Bayerischen Meisterschaft 1997 startet David Schnabel (RV Germania Niedernberg) eine beispiellose Titelsammlung im Einer-Kunstradfahren. Er wird zum erfolgreichsten Kunstradsportler in der Hallenradsport-Geschichte (u.a. 8 WM-Titel) und hält den aktuellen Weltrekord im Einer-Kunstrad. Im Mai 2012 wurde ihm das Silberne Lorbeerblatt in Berlin verliehen. Bild rechts: Pfedelbacher, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 de)




1994: Umgestaltung des „Alten Friedhofs“ zum Dorfplatz mit Ruhezone


1995: Geschichtsbrunnen, Dorfplatz und Dorfkapelle übergeben


1998 erfolgte der Spatenstich für das „Seehotel“, sether fanden etliche Erweiterungen und Anbauten statt.


Die Planungen für die neue Mainbrücke "Blaues Wuinder" (seit Auguist 2018 "Roland-Schwing-Brücke") wurde in den 90ern vorgenommen, der eigentlicge Baubeginn an der Natorampe im Süden Niedernbergs startete im Jahre 2000


Weitere Bilder folgen

Über die Übermittlung von alten Fotos aus der Geschichte Niedernbergs sind wir sehr dankbar.     Kontakt